CASTING

Castingsport - Der Wurfsport der Angler

 

Mit der Entwicklung von Angelgeräten ist auch eng die Entwicklung eines Sports verbunden, der heute als Castingsport bekannt ist. Der Sinn besteht darin, einen Wettbewerb zu veranstalten, der werferisches Können und optimiertes Angelgerät der Teilnehmer erfordert.

 

Dabei geht es immer um eine Mischung aus Zielwurf- und Weitwurf-disziplinen. Man wirft dabei auf Ziel und Weite, ein- oder zweihändig, mit Gewicht oder Fliege, mit Multi- oder Stationärrolle. Turniere gab es wohl schon im 19.Jahrhundert, aber erst in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelten sich Regeln und Strukturen in den Anglerverbänden, die ernsthafte Meisterschaften zuließen.

 

Der klassische Castingsport (nach Regeln der Internationalen Castingsportförderation ICSF) wird mit Einzeldisziplinen und Mehrkämpfen in Ziel- und Weitwurfdisziplinen ausgetragen.

 

Der ASV Nahe hat sich zum Ziel gesetzt eine neue Casting Mannschaft aufzubauen.

Wir suchen Angelbegeisterte aller Altersstufen die Lust haben diesen Sport zu erlernen und die an nationalen sowie internationalen Wettkämpfen teilnehmen möchten.

 

Trainer und Betreuer und jene die Interesse daran haben sich entsprechend einzubringen, sind ebenfalls herzlich willkommen.